Sebastian Spaleck

Die Stanztechnik ist meine Leidenschaft. Was mich dabei begeistert, ist die Zusammenarbeit mit anderen Fachbereichen mit dem gemeinsamen Ziel eine Lösung zu realisieren, die ein einzelner nie geschaffen hätte"

 

Die Qualität meines Beitrags basiert auf einer über 20 jährigen Berufserfahrung. Diese spannt den Bogen vom Werkzeugbau über Kostenkalkulation, Projektmanagement, Prozessentwicklung bis hin zur Umsetzung von Restrukturierungsmaßnahmen.

 

Erfahrungsschwerpunkt sind stromführende Stanzteile mit Materialstärken zwischen 0,1 und 4,0 mm und den gängigen Galvanikoberflächen. Im Bereich der Kunststofftechnik habe ich insbesondere Projekterfahrung mit Hybridprodukten.

Die fundierten Kenntnisse der gesamten Produktionskette erleichtern mir Innovationen, wie beispielsweise meine Erfindung eines Verfahrens zur Reduzierung des Stanzeinzugs (Patent DE201210103167) oder Prozessoptimierungen in der Fertigung und Organisation.

  • Verfahrensentwicklung zur Herstellung besonderer Stanzteile
  • Kostenanalyse
  • Prozessoptimierung
  • Prozessentwicklung
  • Projektmanagement
  • Praxiserfahrung